Was ist zu tun, wenn man eine Genossenschaft gründen möchte? Betriebswirte, Steuerberater und Juristen des RWGV begleiten und beraten Gründungswillige von der ersten Idee bis zur Gründungsprüfung – und weit darüber hinaus.

Es hat viele Vorteile, Mitglied im RWGV zu sein. Er berät und unterstützt sowohl in der Gründungsphase als auch später im laufenden Geschäftsbetrieb. Informieren Sie sich noch heute – und gründen Sie eine eigene Genossenschaft!

Mehr...

Wer im Berufsalltag zuverlässig hohe Ansprüche erfüllt, braucht auch ein erfülltes Leben nach dem Feierabend. Work-Life-Balance ist für uns mehr als ein trendiger Begriff. Auch Ihr Ehrgeiz lautet, professionelle Ambitionen und private Pläne in Einklang zu bringen? Willkommen beim RWGV.

Als Prüfungsunternehmen mit rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prüfen und beraten wir mehr als 700 Mitgliedsgenossenschaften aus verschiedensten Bereichen. Unser Name steht für exzellente Leistungen, erfolgreiche Entwicklung, ausgeprägte Werte – und für den Beweis, scheinbar unvereinbare Ansprüche verbinden zu können. Stellen Sie für Ihre Zukunft die entscheidenden Weichen!

Mehr...

Die RWGV Mitgliederforen – ein exklusiver Service für unsere Mitglieder.

Unsere Mitgliederforen sind geschlossene Internetbereiche, in denen der RWGV seinen Mitgliedern besondere Informationen und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Zum Mitgliederforum Gewerbe

Zum Mitgliederforum Landwirtschaft

Zum Mitgliederforum VR-MarketingService

Zur Basel III-App

Aktuelles

PROKON: Das erste Jahr als Genossenschaft

Seit rund einem Jahr ist der vormals insolvente Windkraftspezialist PROKON eine Genossenschaft und Mitglied im RWGV. Die Vorstände Henning von Stechow und Heiko Wuttke ziehen Resümee.

Mehr...
Pressemitteilung, 19. September 2016

„Folgen nicht abgeschätzt“ – 15% weniger Immobilienfinanzierungen

RWGV-Chef Barkey sieht vor allem Senioren diskriminiert. Obwohl sie ein schuldenfreies Haus besitzt und eine monatliche Rente von 750 Euro bezieht, hat eine 64-jährige Frau aus dem Rheinland von ihrer Bank keinen 35.000-Euro-Kredit für den behindertengerechten Umbau ihres Bades erhalten.

Mehr...

Digitale "V8"-Filiale geht in Hohenlimburg an den Start

Hagen-Hohenlimburg, Elseyer Straße 67 - wo bis vor kurzem noch ofenfrische Brötchen über die Ladentheke gingen, hat jetzt die Zukunft der Bankenwelt Einzug gehalten. Begleitet von großem öffentlichen Interesse ist dort unter dem Namen „V8“ die modernste Filiale der Volksbank Hohenlimburg an den Start gegangen. Mit der „V8“-Eröffnung reagiert das genossenschaftliche Kreditinstitut nach den Worten seines Vorstandsvorsitzenden Klaus-Martin Kesper auf den schleichenden Rückgang privater Kunden im Allgemeinen und die Abwanderung von Studenten und Auszubildenden im Besonderen.

Mehr...
Pressemitteilung, 9. September 2016

„S&P irrt: Nicht Regionalbanken verzerren den Wettbewerb, sondern ‚Too big to fail‘“

‘Too big to fail‘ sorge dafür, dass ineffiziente Großbanken im Markt bleiben. Das deutsche Drei-Säulen-Modell aus Genossenschaftsbanken, Sparkassen und Privatbanken schade dem Wettbewerb dagegen nicht. Dies sagte der RWGV-Vorstandsvorsitzende Ralf W. Barkey. Er nahm damit Stellung zu einem Bericht der Ratingagentur Standard & Poor‘s (S&P).

Mehr...
Pressemitteilung, 12. September 2016

Investitionen von Energiegenossenschaften drohen ins Leere zu laufen

Neue Schwierigkeiten drohen den Energiegenossenschaften in Rheinland-Pfalz bei der Umsetzung ihrer Windprojekte. Nach der Novellierung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes plant die Landesregierung Änderungen des Landesentwicklungsprogramms im Bereich Windenergie, die ebenfalls zu Lasten der Bürgerenergie gehen werden.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 7. September 2016
  • Landwirtschaft
  • Landespolitik
  • Ralf W. Barkey

ELER-Förderung effizienter gestalten

Wenn es um die Unterstützung der deutschen Landwirtschaft auf den regionalen, nationalen und globalen Märkten geht, spielen landwirtschaftliche Genossenschaften als „Brücke zum Markt“ eine zentrale Rolle. Das unterstrich auch Peter Bleser,

Mehr...
Pressemitteilung, 1. September 2016

„Großbanken-Chefs wollen von eigenen Problemen ablenken“

„Die Chefs von Deutscher Bank und Commerzbank behaupten, dass es in Deutschland zu viele Banken gibt. Ich halte das für einen schwachen Versuch, von eigenen Problemen abzulenken.“ Dies sagte Ralf W. Barkey, Vorstandsvorsitzender des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands (RWGV).

Mehr...

RWGV Blog

Vielfältig wie das Leben: Ob Finanzsektor, Landwirtschaft, Handwerk oder Gesundheits- und Sozialbereich – in zahlreichen Branchen gibt es Genossenschaften. Im Blog kommentiert der RWGV, was die Genossenschaften in Rheinland und Westfalen bewegt.

Zum Blog »
Ralf W. Barkey
Blog Post 7. September 2016
  • Landwirtschaft
  • Landespolitik
  • Ralf W. Barkey

ELER-Förderung effizienter gestalten

Wenn es um die Unterstützung der deutschen Landwirtschaft auf den regionalen, nationalen und globalen Märkten geht, spielen landwirtschaftliche Genossenschaften als „Brücke zum Markt“ eine zentrale Rolle. Das unterstrich auch Peter Bleser,

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 2. September 2016
  • Genossenschaften
  • Energie
  • Bundespolitik
  • Ralf W. Barkey
  • Erneuerbare Energie

Stromsteuergesetz: Diskussion um Streichungen für Erneuerbare Energien

Kaum ist die EEG-Novelle 2016 verabschiedet, drohen schon die nächsten Einschnitte für Energiegenossenschaften. Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat im Juni einen Referentenentwurf für die Änderung des Energie- und Stromsteuergesetzes vorgelegt. Das Ministerium plant die Streichung der Stromsteuerbefreiung für Erneuerbare-Energien-Anlagen.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 30. August 2016
  • Genossenschaftsbanken
  • Europapolitik
  • Finanzmärkte
  • Ralf W. Barkey

Vorbild USA: Bundesbankvorstand befürwortet differenzierte Bankenregulierung

Europa sollte – ähnlich wie die USA – regulatorische Erleichterungen für kleine Banken prüfen. Ich freue mich sehr, dass Bundesbankvorstand Andreas Dombret unsere Forderung nach Proportionalität öffentlich unterstützt.

Mehr...
string(172) "https://graph.facebook.com/271937223013124/posts?fields=message,link,full_picture,created_time,name&access_token=593339747470959%7C5438460c13ac38da0b1d2caf8620be6a&limit=10"