Prüfung

Mehr als 270 hoch qualifizierte Wirtschafts- und Verbandsprüfer, die über das allgemeine Grund- und Fachwissen hinaus besondere Kenntnisse der genossenschaftlichen Unternehmenskultur haben. Ausgewiesene Experten, die mit modernen Prüfungsmethoden arbeiten und beraten. Das ist der RWGV. Der regionale Genossenschaftsverband, der weit mehr ist, als nur ein gesetzlicher Prüfungsverband im Sinne des Genossenschaftsgesetzes.

Unsere Wirtschafts- und Verbandsprüfer verfügen über langjährige Erfahrung kombiniert mit einer überdurchschnittlichen Aus- und Weiterbildung. Gemeinsam mit unseren Spezialisten der Steuer-, Rechts- und Unternehmensberatung begleiten wir unsere Mitgliedsgenossenschaften so, dass Prüfungserkenntnisse auch zur wertvollen Unterstützung der Unternehmensentwicklung und zur Stärkung der Wettbewerbsposition beitragen. Effizient und effektiv.

Originäre Aufgabe des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbandes ist die Prüfung seiner Mitgliedsgenossenschaften nach Paragraf 53 Genossenschaftsgesetz (GenG). Dabei ist der Prüfungsumfang weiter gesteckt als bei Jahresabschlussprüfungen nach Paragraf 316 folgende (ff.) Handelsgesetzbuch (HGB).

Zweck der genossenschaftlichen Prüfung ist die Feststellung der wirtschaftlichen Verhältnisse und der Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung. Hierzu sind die Einrichtungen, die Vermögenslage sowie die Geschäftsführung der Genossenschaft einschließlich der Führung der Mitgliederliste zu prüfen. Ferner erstreckt sich die Prüfung auch auf die Buchführung, den Jahresabschluss und den Lagebericht unter entsprechender Anwendung der Paragrafen 316 ff. HGB.

Mit unseren Prüfungen, die bei Kreditgenossenschaften auch sämtliche Prüfungsvorgaben des Kreditwesens- und Wertpapierhandelsgesetzes einschließen, stärken wir das Vertrauen unserer Mitglieder und deren Kunden in die Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung und geben Verbesserungsimpulse hinsichtlich der Re- und Umstrukturierung etwaiger kritischer Unternehmensbereiche.

Wir prüfen und beraten unsere Mitglieder. Das bedeutet: Wir stehen unseren Mandanten bei allen unternehmerischen Fragen zur Seite. Unter Wahrung der gebotenen Neutralität zeigen wir Handlungsalternativen auf und geben dadurch Entscheidungshilfen. Dabei schöpfen wir aus dem Erfahrungsschatz unserer vor allem mittelständisch geprägten Mandantenstruktur.

Unsere Prüferinnen und Prüfer verwenden bei ihrer Arbeit nicht nur moderne Prüfungssoftware und technische Systeme. Sie suchen vor allem auch den Dialog mit den Vertretern den Mitgliedsgenossenschaften. Wir setzen uns intensiv mit den rechtlichen, wirtschaftlichen und organisatorischen Verhältnissen der einzelnen Genossenschaft auseinander. Basierend darauf richtet sich unsere Prüfung an der individuellen Risikosituation der Genossenschaft aus.

Spezialisten und Sachverständige runden unser Prüfungsprofil ab. Hierbei verfügen wir über umfangreiche Möglichkeiten im RWGV, im genossenschaftlichen Verbund sowie im Kreise unserer Kooperationspartner.

Über die gesetzliche Prüfung hinaus führen wir regelmäßig Konzernabschlussprüfungen, Gründungs- und Verschmelzungsprüfungen sowie Prüfungen im Auftrag von Vorstand oder Aufsichtsrat durch. Unser Leistungsspektrum, das wir mit den internen Experten des RWGV anbieten, umfasst auch die übrigen Tätigkeitsbereiche von Wirtschaftsprüfern wie zum Beispiel:

  • Unternehmensbewertungen
  • betriebswirtschaftliche Beratungen und Gutachten
  • Beratungen und gutachterliche Tätigkeiten zu/bei Unternehmensumstrukturierungen sowie bei Gründungen, Verschmelzungen und Umwandlungen
  • Beratungen im Zusammenhang mit dem Erwerb von Unternehmen beziehungsweise von Anteilen an Unternehmen
  • Durchführung von Due Diligence-Aufträgen (beziehungsweise Prüfung von Gutachten)
  • Übernahme von Innenrevisionsaufgaben
  • IT-Systemprüfungen und IT-Gutachten
  • Sanierungsgutachten sowie Begleitung und Beratung bei Sanierungen und Restrukturierungen
  • Schulungen und Beratungen im Zusammenhang mit Fragen zur Internationalen Rechnungslegung (IFRS).

Insbesondere die Abteilungsleiter und unsere Spezialisten stehen den Mitgliedsgenossenschaften jederzeit für aktuelle Fragestellungen zur Rechnungslegung und Prüfung sowie zum Bankenaufsichts- und Wertpapierrecht sowie auch zur Geldwäscheprävention zur Verfügung. Die Facharbeit wird ergänzt durch Mitgliedschaften und Tätigkeiten in bundesweiten Arbeitskreisen und Ausschüssen der genossenschaftlichen Organisation sowie durch Mitwirkung in der IFRS Advisory Group des Deutschen Genossenschafts- und Raiffeisenverbandes.

Diese sowie weitere Prüfungs- und Beratungsleistungen bieten wir über unser Netzwerkunternehmen RW AUDIT GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Düsseldorf, auch Unternehmen anderer Rechtsformen (unter anderem Tochterunternehmen von Genossenschaften beziehungsweise deren Kunden) an. Weiterhin haben wir durch unser Netzwerkunternehmen, der Warth & Klein Grant Thornton Revisionsunion GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf, die Möglichkeit Ihnen auch für die Prüfung von Tochtergesellschaften im Ausland eine Lösung aus einer Hand anzubieten.