Ralf W. Barkey
Blog Post 23. Juni 2017
  • Genossenschaften
  • Europapolitik
  • Ralf W. Barkey

EU bestätigt: Zu einer echten "Sharing Economy" gehören Genossenschaften

Die sogenannte "Sharing Economy" – Online-Plattformen, über die beispielsweise Wohnungen, Maschinen und Haushaltsgeräte kurzzeitig vermietet und Dienstleistungen angeboten werden – ist in aller Munde. Zu einer echten "Sharing Economy", die Vorteile für alle Beteiligten schafft, gehören jedoch Genossenschaften. Erfreulicherweise bestätigt das auch die EU.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 20. Juni 2017
  • Genossenschaften
  • Genossenschaftsbanken
  • Landespolitik
  • Erneuerbare Energie
  • Small And Simple Banking Box
  • Ralf W. Barkey
  • Proportionalität

Koalitionsvertrag in NRW: Gute Ansätze, kritische Details!

Die künftige Landesregierung in NRW will die bürokratischen Belastungen reduzieren und damit „Wirtschaft und Bürger entfesseln“. Diesem Credo schließe ich mich gerne an. Insbesondere befürworte ich, dass die neue Regierung die regulatorischen Auflagen für Genossenschaftsbanken senken will. Kritisch hingegen sehe ich die Position der neuen Landesregierung zum Ausbau der Windenergie in unserem Land.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 19. Mai 2017
  • Genossenschaftsbanken
  • Europapolitik
  • FinTech
  • Ralf W. Barkey

FinTech: Hype und Wirklichkeit

Das Schlagwort "FinTech" - gemeint sind neue Technologien und Geschäftsmodelle rund um Finanzdienstleistungen - ist in aller Munde. Bei vielen der hoch bejubelten FinTech-Startups muss man jedoch zwischen Hype und Substanz unterscheiden.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 11. Mai 2017
  • Energie

Energiewende in Bürgerhand: noch viel Luft nach oben

Die Energiewende kann dazu beitragen, dass NRW sich insgesamt bürgerschaftlicher aufstellt und die regionalen Wirtschaftskreisläufe stärker in den Blick nimmt. Auch wenn Ralf W. Barkey an die Themenfelder Nahwärme oder Mieterstrom denkt, ist in unserem Land noch viel Luft nach oben.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 24. April 2017
  • Genossenschaftsbanken
  • Europapolitik
  • Ralf W. Barkey
  • Proportionalität

BaFin macht sich für kleine Banken stark

"Mehr Proportionalität ist ein berechtigtes Anliegen der kleineren Institute.“ Das hat jetzt Raimund Röseler, Exekutivdirektor der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, betont. Ich freue mich darüber, dass er konkrete Vorschläge macht, wie man die regulatorische Belastung kleiner Banken senken könnte.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 21. April 2017
  • Genossenschaften
  • Soziale Medien
  • Twitter
  • Mastodon

Auf dem Weg zur „Twitter eG“?

Facebook, Instagram und Twitter werden von börsennotierten AGs betrieben. Dabei liegt die Rechtsform der Genossenschaft dem Grundgedanken der sozialen Medien viel näher. Wie realistisch ist die Idee einer "Twitter eG"?

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 7. April 2017
  • Genossenschaftsbanken
  • Bargeldgebühren

Bargeldgebühren: absurde Debatte

Morgens beim Bäcker: Frau Meier kauft zwei Brötchen für 98 Cent. Herr Müller bittet um zwei Brötchen, drei Teilchen und ein Vollkornbrot. Er zahlt dafür 7,47 Euro. Und Herr Schuster erklärt, er habe beim Bäcker gegenüber die Brötchen gekauft, wolle nun aber noch zwei Stück Torte haben. Bei ihm werden 5 Euro kassiert. Ein zufällig anwesender Journalist des örtlichen Boulevardmagazins titelt am nächsten Tag: „Abzocke beim Bäcker“.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 30. März 2017
  • Genossenschaften
  • Energie
  • EEG-Novelle
  • Erneuerbare Energie
  • Ausschreibungen

Mehr Unterstützung für die Bürger-Energiewende

Aufgeben? Auf gar keinen Fall! – Die Novelle des Erneuerbare-Energien-Gesetzes schafft hohe Hürden für Bürgerenergiegenossenschaften. Durch die Gesetzesänderungen wurden die festen Fördersätze gegen verpflichtende Ausschreibungen für Windenergieanlagen und große Photovoltaikanlagen ersetzt...

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 14. März 2017
  • Genossenschaft
  • Landwirtschaft
  • Milchwirtschaft

Kartellamtsempfehlungen drohen bäuerlich-genossenschaftliche Molkereistrukturen zu zerstören!

Entschieden widerspreche ich den Schlussfolgerungen des Bundeskartellamtes im Verfahren zu den Lieferbedingungen für Rohmilch. Die Mitte März vorgelegten Empfehlungen des Amtes stellen einen massiven Eingriff in bewährte gesellschaftsrechtliche Strukturen zwischen bäuerlichen Milchproduzenten und ihren Genossenschaften dar ...

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 10. Februar 2017
  • Landwirtschaft
  • Genossenschaften
  • Bauernregeln
  • Strukturwandel

Bauernregel-Kampagne gestoppt: gut so!

„Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein.“ Mit solchen neuen Bauernregeln hat das Bundesumweltministerium eine kräftig umstrittene Kampagne gegen die konventionelle Landwirtschaft gestartet – und jetzt gestoppt. Das finde ich gut! Denn der sachliche Diskurs ist es, der uns im Ringen um die Zukunft der Bauern weiterbringt. Nicht die Polemik.

Mehr...