EU-Bankenabgabe: Solide Mittelstandsfinanzierer entlasten!

EU-Bankenabgabe: Solide Mittelstandsfinanzierer entlasten!

Solide, regionale Mittelstandsfinanzierer sollen für systemrelevante Großbanken haften. Darauf laufen die Pläne der EU-Kommission für die europäische Bankenabgabe hinaus. Allen Beteuerungen zum Trotz, kleinere Banken zu entlasten, sollen Kreditgenossenschaften mit Bilanzsummen von knapp über 1 Mrd. Euro fast genauso behandelt werden wie billionenschwere internationale Großbanken. Dabei soll der europäische Bankenfonds nur dann einspringen, wenn systemrelevante […]


weiter zum Blog

Mittelstandskredite: Genossenschaftsbanken beweisen Verlässlichkeit
EU-Anhörung: Widerstand gegen Mithaftung für Großbanken

Verbandstag 2014

Die Darstellung dieses Videos benötigt das Flash-PlugIn.

Get Adobe Flash player


Raiffeisen und Schulze-Delitzsch trifft man jetzt auf Facebook

Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch kann man jetzt auch „liken“. Und zwar auf der neuen Facebook-Seite „Genossenschaften sind Regionalhelden“. Würden die beiden Gründerväter noch einmal leben, sie würden bestimmt staunen, was aus ihrer Genossenschaftsidee geworden ist. Grund genug also, die beiden Herren zum Leben zu erwecken. Gekleidet wie im 19. Jahrhundert, mit ergrautem Haar, Schnauzer und Nickelbrille präsentieren die beiden Handpuppen die Genossenschaftsideeim größten Netzwerk der Welt.
mehr

Rückblick auf Verbandstag 2014

Genossenschaftliche Familie zu Gast in Duisburg

Rund und um die fünf Hochöfen im ehemaligen Stahlwerk Meiderich ist es ruhig geworden, seit 1985 die Stahlproduktion in Duisburg stillgelegt wurde. Beim diesjährigen Verbandstag des RWGV kam wieder Leben in den Ort, an dem einst tonnenweise Eisen verarbeitet wurden. Vor der beeindruckenden Kulisse der ehemaligen Gebläsehalle fanden sich rund 350 Vorstände, Geschäftsführer und Aufsichtsratsmitglieder der Mitgliedsgenossenschaften sowie zahlreiche geladene Gäste von Verbänden, aus dem Verbund, der Politik und der Wirtschaft ein.
mehr

Verbandstag 2014 in Duisburg

Klaus Geurden neuer Verwaltungsratsvorsitzender des RWGV

Klaus Geurden ist neuer Vorsitzender des Verwaltungsrats des Rheinisch-Westfälischen Genossenschaftsverbands (RWGV).  Der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Krefeld folgt dem Dortmunder Bankvorstand Dr. Klaus Kalefeld nach, der aus Altersgründen nach sechs Jahren im Amt ausschied.  Beim Verbandstag des RWGV in Duisburg hatten die Mitglieder der Fachvereinigung der Kreditgenossenschaften Geurden zuvor zum Vorsitzenden ihrer Fachvereinigung im RWGV gewählt. Dem RWGV-Verwaltungsrat gehört der Bankdirektor bereits seit dem Jahr 2010 an.
mehr

Genossenschaftsblatt 3/2014

RWGV-Verbandstag
Genossenschaftliche Familie traf sich in Duisburg
 
  • Europa: Genossenschaften als Exportarktikel
  • KundenFokus: Interview mit Andreas Banger
  • Mafiaexpertin Petra Reski beim VR-Journalistenpreis
Genossenschaftsblatt 3/2014