Wer im Berufsalltag zuverlässig hohe Ansprüche erfüllt, braucht auch ein erfülltes Leben nach dem Feierabend. Work-Life-Balance ist für uns mehr als ein trendiger Begriff. Auch Ihr Ehrgeiz lautet, professionelle Ambitionen und private Pläne in Einklang zu bringen? Willkommen beim RWGV.

Als Prüfungsunternehmen mit rund 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern prüfen und beraten wir mehr als 700 Mitgliedsgenossenschaften aus verschiedensten Bereichen. Unser Name steht für exzellente Leistungen, erfolgreiche Entwicklung, ausgeprägte Werte – und für den Beweis, scheinbar unvereinbare Ansprüche verbinden zu können. Stellen Sie für Ihre Zukunft die entscheidenden Weichen!

Mehr...

Die RWGV Mitgliederforen – ein exklusiver Service für unsere Mitglieder.

Unsere Mitgliederforen sind geschlossene Internetbereiche, in denen der RWGV seinen Mitgliedern besondere Informationen und Anwendungen zur Verfügung stellt.

Zum Mitgliederforum Gewerbe

Zum Mitgliederforum Landwirtschaft

Zum Mitgliederforum VR-MarketingService

Zur Basel III-App

Was ist zu tun, wenn man eine Genossenschaft gründen möchte? Betriebswirte, Steuerberater und Juristen des RWGV begleiten und beraten Gründungswillige von der ersten Idee bis zur Gründungsprüfung – und weit darüber hinaus.

Es hat viele Vorteile, Mitglied im RWGV zu sein. Er berät und unterstützt sowohl in der Gründungsphase als auch später im laufenden Geschäftsbetrieb. Informieren Sie sich noch heute – und gründen Sie eine eigene Genossenschaft!

Mehr...

Aktuelles

Ralf W. Barkey
Blog Post 30. August 2016
  • Genossenschaftsbanken
  • Europapolitik
  • Finanzmärkte
  • Ralf W. Barkey

Vorbild USA: Bundesbankvorstand befürwortet differenzierte Bankenregulierung

Europa sollte – ähnlich wie die USA – regulatorische Erleichterungen für kleine Banken prüfen. Ich freue mich sehr, dass Bundesbankvorstand Andreas Dombret unsere Forderung nach Proportionalität öffentlich unterstützt.

Mehr...

Zinsrisiken im Visier - Interview mit Raimund Röseler von der BaFin

Worauf achtet die Bankenaufsicht im Niedrigzinsumfeld besonders? Welche Anforderungen werden künftig an das Outsourcing im Genossenschaftssektor gestellt? Und wo kann die bürokratische Bürde regionaler Institute reduziert werden? Raimund Röseler, Exekutivdirektor Bankenaufsicht bei der BaFin, gibt Auskunft.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 27. Juli 2016
  • Genossenschaftsbanken
  • Bundespolitik
  • Europapolitik
  • AnaCredit
  • Ralf W. Barkey

AnaCredit: Erleichterung im Detail

Das Gute zuerst: Ja, es wird Erleichterung für kleine Banken geben! Ja, die Anzahl der zu meldenden Daten ist reduziert worden. Nein, es werden keine personenbezogene Daten im Sinne der anwendbaren Datenschutzgesetze erhoben werden müssen.

Mehr...
RWGV-Schülergenossenschaften räumen easyCredit-Preise ab

RWGV-Schülergenossenschaften räumen Preise ab

563 Schülerfirnen aus Österreich und Deutschland konkurrierten um neun Preise. Eine hochkarätig besetzte Fachjury wählte die Besten aus. Herausragend fiel dabei das Ergebnis der RWGV-Schülergenossenschaften aus!

Mehr...

Gast-Kommentar: Aufsicht mit Augenmaß

Die Finanzbranche befindet sich in einer Periode bemerkenswerter Umbrüche. Neben der anhaltenden Niedrigzinsphase und dem Megatrend Digitalisierung führt insbesondere die deutlich umfangreichere und schärfere Regulierung zu massiven Veränderungsprozessen. Die Schaffung einer europäischen Bankenunion mit den beiden tragenden Säulen einer einheitlichen Bankenaufsicht und Bankenabwicklung sind die folgerichtigen politischen Antworten auf die Finanzmarktkrise. Und sieht man von der kontrovers diskutierten möglichen dritten Säule in Form einer gemeinsamen europäischen Einlagensicherung ab, so ist eine sachgerechte und qualitativ hochwertige Bankenregulierung grundsätzlich zu begrüßen, um die Finanzstabilität im Euroraum zu erhöhen.

Mehr...

RWGV Blog

Vielfältig wie das Leben: Ob Finanzsektor, Landwirtschaft, Handwerk oder Gesundheits- und Sozialbereich – in zahlreichen Branchen gibt es Genossenschaften. Im Blog kommentiert der RWGV, was die Genossenschaften in Rheinland und Westfalen bewegt.

Zum Blog »
Ralf W. Barkey
Blog Post 30. August 2016
  • Genossenschaftsbanken
  • Europapolitik
  • Finanzmärkte
  • Ralf W. Barkey

Vorbild USA: Bundesbankvorstand befürwortet differenzierte Bankenregulierung

Europa sollte – ähnlich wie die USA – regulatorische Erleichterungen für kleine Banken prüfen. Ich freue mich sehr, dass Bundesbankvorstand Andreas Dombret unsere Forderung nach Proportionalität öffentlich unterstützt.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 27. Juli 2016
  • Genossenschaftsbanken
  • Bundespolitik
  • Europapolitik
  • AnaCredit
  • Ralf W. Barkey

AnaCredit: Erleichterung im Detail

Das Gute zuerst: Ja, es wird Erleichterung für kleine Banken geben! Ja, die Anzahl der zu meldenden Daten ist reduziert worden. Nein, es werden keine personenbezogene Daten im Sinne der anwendbaren Datenschutzgesetze erhoben werden müssen.

Mehr...
Ralf W. Barkey
Blog Post 19. Juli 2016
  • Landwirtschaft
  • Milchwirtschaft
  • Ralf W. Barkey

Milchmarkt: Erster Schritt in die richtige Richtung

Licht am Ende des Tunnels? Der EU-Agrarministerrat hat am Montag in Brüssel für die vom massiven Preisverfall gebeutelten Milchviehhalter 500 Millionen Euro in einem zweiten Hilfspaket zugesagt.

Mehr...